Über uns

Die Industrie- und Handelskammer Cottbus

 

  • hat 35 000 IHK-zugehörige Unternehmen aus den Bereichen  Industrie, Handel, Dienstleistungen, Verkehr, Tourismus, Geld, Kredit- und Versicherungen
  • zugehörig sind Unternehmen jeder Größe, vom selbstständigen Versicherungsvermittler bis hin zu Konzernen
  • knapp 7 000 Unternehmen sind handelsregisterlich eingetragen
  • unabhängig von der Größe hat jedes Unternehmen eine Stimme und wählt die 50-köpfige Vollversammlung als Repräsentanz der regionalen Wirtschaft
  • die Vollversammlung entscheidet über den Haushalt, Arbeitsschwerpunkte und Grundsätze der Wirtschaftspolitik
  • hat eine Schlüsselrolle bei der beruflichen Ausbildung
  • ist Ansprechpartner für 1 500 aktive Ausbildungsbetriebe
  • betreut 8 000 Ausbildungsverhältnisse
  •  wirkt als Ansprechpartner für Betriebe und Jugendliche am Abschluss von jährlich 2 500 neuen Ausbildungsverträgen mit
    ist verantwortlich für 140 Berufe, insbesondere aus den Bereichen Metall, Elektro, Bauwirtschaft, Medien und Lebensmittel sowie kaufmännische Berufe für die Branchen Handel, Banken, Hotel/Gaststätten, Tourismus, Verkehr und Logistik

Projekt wird von der Europäischen Union (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) im Rahmen des Cross-Border Cooperation Operationelle Programm Polen (Lubuskie) Brandenburg 2007-2013 kofinanziert.

Um Grenzen durch gemeinsame Investition in die Zukunft zu überwinden

[de] Ta strona używa plików cookies. Korzystając z naszego serwisu bez zmiany ustawień dotyczących cookies, wyrażasz zgodę na ich używanie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki.